Mietvertrag kostenlos

Mietvertrag kostenlosHier kann unser Mietvertrag kostenlos in verschiedenen Dateiformaten heruntergeladen werden. Sie müssen lediglich das Formular ausfüllen und sich an unserem Newsletter anmelden. Vom Newsletter können Sie sich jederzeit wieder abmelden.

Mietvertrag kostenlos herunterladen

Wir bieten kostenlos einen Mietvertrag als Muster an. Diese kann für Sie als Vorlage dienen. Sie können sie frei verwenden, verändern und nach eigenen Vorstellungen anpassen. Dies alles ist selbstverständlich kostenlos.




Bitte beachten Sie, dass wir keine Haftung für die Dokumente übernehmen. Die Verwendung erfolgt auf eigene Gefahr hin.

 

Mietvertrag anpassen

Nach erfolgreichem Download einer Version muss der Mietvertrag angepasst werden. Im ersten Schritt gilt es alle Musterdaten auszutauschen. Da der Mietvertrag kostenlos im Internet bereit steht, haben wir zur besseren Übersicht personenbezogene Daten als Beispieldaten angegeben. Diese müssen identifiziert und auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt werden.

Zudem muss der Mietvertrag auf die jeweilige Situation übertragen werden. Dies bedeutet, dass die vereinbarten Konditionen und Vertragsgegenstände passend anzugeben und detaillierte Angaben zu ergänzen sind.

Mietvertrag ergänzen

Im Mietvertrag Muster gibt es viele freie Stellen, an denen die passenden Werte einzugeben sind. Dies geht bei Rahmendaten zum Mietobjekt los, geht weiter beim Beginn des Vertragsverhältnisses (Mietbeginn) und führt weiter zur vereinbarten Höhe der Miete. Ebenfalls wichtig und zugleich sehr individuell sind vom Mieter zu zahlende Nebenkosten. Außerdem müssen eventuell weitere Nutzungrechte der Wohnräume und weitere Rechte sowie Pflichten des Mieters, aber auch des Vermieters, festgelegt werden.

Mietvertrag unterzeichnen

Der Mietvertrag ist sowohl vom Mieter als auch vom Vermieter zu unterzeichnen. Dabei ist zu beachten, dass unbedingt jede Vertragspartei ein unterschriebenes Exemplar des Mietvertrages ausgehändigt bekommt. Sonst liegt später kein Beweismittel vor, dass die vereinbarten Konditionen schriftlich dokumentiert.

Mietvertrag nachträglich vereinbaren

In seltenen Fällen kommt es vor, dass ein Mietvertrag nachträglich aufgesetzt wird. Wurde zum Beispiel mit einem ehemaligen Vermieter nur ein mündlicher Mietvertrag vereinbart, kann es bei einem Verkauf der Immobilie passieren das ein schriftlicher Mietvertrag aufgesetzt werden muss. Im besten Fall steht der alte Vermieter als Ansprechpartner für den neuen Vermieter zur Verfügung. So können Konditionen bestätigt werden. Ist dies nicht der Fall, beispielsweise durch Krankheit, Todesfall oder auch durch eine Zwangsversteigerung, muss eine Regelung mit den Mietern gesucht werden.