Mietvertrag Formular

Mietvertrag FormularWer Wohnraum vermietet und anderen zur Verfügung stellt, benötigt einen Mietvertrag. Dabei spielt es keine Rolle ob die Beziehung zwischen Vermieter und Mieter rein geschäftlich ist oder Mieter und Vermieter vielleicht befreundet oder verwandt sind. Gerade wenn man sich gut kennt und die zwischenmenschliche Beziehung sehr gut ist sollte man dies nicht gefährden. Besser ist es alle Details und Rahmendaten kurz abzusprechen und im Mietvertrag festzuhalten. Es spricht natürlich nichts dagegen guten Freunden oder Verwandten entgegen zu kommen, diese bevorzugt zu behandeln. Wichtig ist nur, dass alles in Schriftform fixiert wird. So gibt es auch in schwierigeren Zeiten oder bei Ungereimtheiten bereits im Vorfeld klare Verhältnisse und keine Ärger, der auf Interpretationen und unterschiedlichen Auffassungen beruht. Unser Mietvertrag Formular kann innerhalb weniger Minuten zu einem eigenen Mietvertrag werden. Sie müssen es nur noch ausdrucken und ausfüllen.

 

Mietvertrag Formular herunterladen

Wir bieten kostenlos einen Mietvertrag als Muster an. Diese kann für Sie als Vorlage dienen. Sie können sie frei verwenden, verändern und nach eigenen Vorstellungen anpassen. Dies alles ist selbstverständlich kostenlos.




Bitte beachten Sie, dass wir keine Haftung für die Dokumente übernehmen. Die Verwendung erfolgt auf eigene Gefahr hin.

 

Mietvertrag Formular ausfüllen

Nach erfolgreichem Download von unserem Mietvertrag Formular haben Sie den ersten Schritt erledigt. Nun gilt es den Vertrag doppelt auszudrucken und auszufüllen. Hintergrund dafür ist, dass sowohl Sie als Vermieter aber auch der Mieter eine Kopie des Vertrages unterzeichnen und ausgehändigt bekommen müssen. Nur so hat schließlich jeder einen Beleg. Die anzugebenden Daten erschließen sich weitestgehend aus dem Kontext heraus. An erster Stelle sind natürlich Ihre Anschrift sowie die des Mieters anzugeben. Es folgen Details zu den Räumlichkeiten die vermietet werden, wie zum Beispiel die Anzahl der Zimmer und die Wohnfläche insgesamt. Zudem wird die Anzahl der übergebenen Schlüssel notiert. So etwas geht nach längerem Mietverhältnissen gern einmal unter und plötzlich fehlen ein oder mehrere Schlüssel. Durch die Notiz der Anzahl können Sie klar belegen, dass der Mieter entsprechend für Ersatz oder eine Ausgleichszahlung zu sorgen hat.

Wichtig darüber hinaus sind im Mietvertrag natürlich die Höhe der monatlichen Miete, Hinweise zu Beginn und Dauer des Mietverhältnisses, Angaben zur möglicherweise geleisteten Mietkaution sowie Informationen und Absprachen zur Reparaturen und der Instandhaltung der Wohnung. Im Mietvertrag Formular gibt es auch eine Paragraf zur Übernahme von kleinen Reparaturen. Wenn dies nicht gewünscht ist können Sie diesen Absatz einfach streichen oder unseren Mustermietvertrag herunterladen. Dieser steht auch als Vorlage für Office Anwendungen zur Verfügung und kann angepasst werden. Ebenfalls wichtig ist der Hinweis auf die Hausordnung, wenn diese existiert und zusätzlich ausgehändigt wird. Durch die Erwähnung wird deren Inhalt automatisch mit akzeptiert.